20.05.2022 • Security, Einbruchschutz, Perimeterschutz • Security Management, Zutrittsregelung, Zeiterfassung • Security, Videosicherheit, Videoüberwachung

Dallmeier Electronic: Safe-City-Videoprojekte

Dallmeier: Erfolgreiche Umsetzung von Safe-City-Videoprojekten

Dallmeier zeigt auf der GPEC 2022 zusammen mit dem Errichter-Unternehmen Dallmeier Systems Best Practices für die erfolgreiche Umsetzung von Videoprojekten im städtischen Kontext.

Videosicherheitsprojekte sind meist keine alltägliche Aufgabe. Die Leistungsfähigkeit moderner Videotechnik im öffentlichen Raum trägt immer erfolgreicher dazu bei, teilweise schwere Straftaten aufzuklären, diesen vorzubeugen oder bei ihnen intervenieren zu können. Gleichzeitig stehen Ver-antwortliche aus Stadt, Polizei und Behörden bei fast allen Safe-City-Projekten immer wieder vor den gleichen Problemen und Fragestellungen. Das ist auch in vielerlei Hinsicht verständlich: Öffent-liche Bereiche mit Videosicherheitstechnik auszustatten, ist keine alltägliche Aufgabe. Die erfolg-reiche Umsetzung ist von unterschiedlichsten Variablen abhängig – egal ob im Bereich der Entschei-dungsfindung, in der öffentlichen Diskussion, im Zuge der Planung oder bei der Umsetzung.

So vertrauen bereits Städte wie Köln, Frankfurt am Main, Offenbach und Darmstadt auf die patentierten Panomera Multifocal-Sensorkameras des Herstellers. Für ganzheitlichen und weithin sichtbaren Datenschutz auf Knopfdruck sorgt dabei vielerorts das Panomera Privacy Shield.
www.dallmeier.com

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Dallmeier Electronic GmbH & Co. KG

Bahnhofstraße 16
93047 Regensburg

Tel: +49 941 8700-221
Fax: +49 941 8700-180