10.12.2014 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik

Opto Bi-Telezentrische Messobjektive

Große Bi-Telezentrische Messobjektive bis 0,03x für hochgenaue Messaufgaben

Die Vermeidung von perspektivischen Fehlern bei der Abbildung von dreidimensionalen Objekten ist der Hautvorteil von telezentrischen Optiken. Die Bi-telezentrischen Objektive von Opto (Vertrieb RAUSCHER) sind zudem deutlich unabhängiger bezüglich mechanischer Toleranzen der Kamera und bieten eine gleichmäßigere Chipausleuchtung. Die hohe Schärfentiefe und eine äußerst niedrige Verzeichnung führen zu einer signifikanten Erhöhung der Messgenauigkeit. Die für C-Mount Kameras mit Chipgrößen bis zu 2/3“ optimierten Objektive stellen die ideale Lösung zum Vermessen von Präzisionsbauteilen dar.

Vorteile

  • Große Schärfentiefe bei hoher Auflösung
  • Keine perspektivischen Fehler
  • Homogene Bildaufnahme mit hoher Lichtempfindlichkeit

Anwendungen

  • Vermessung von großen Profilen und Rohren
  • Gleichzeitige Bestimmung von mehreren Durchmessern an Drehteilen
  • Kompletterfassung komplex bestückter Elektronikplatinen
  • geeignet für C-Mount Kameras bis 2/3“

RAUSCHER_Opto_Objektive (2.47 MB)

gradient arrows

RAUSCHER GmbH

Johann-G.Gutenberg-Str. 20
82140 Olching

Tel: +49 (0) 8142/ 44841- 0
Fax: +49 (0) 8142/ 44841- 90

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.

weitere Produkte von RAUSCHER GmbH

Basler ace acA1920-25g/u

GigE und USB3 Vision Kameras im 2 Megapixel...

AI EL137 Zeilenbeleuchtung

Advanced illumination modulare LED...

Matrox Radient eV Framegrabber Serie

100% Realtime Vision mit µs-Präzision ohne...

NBASE-T Technologie

NBASE-T Turbo für GigE Vision

Basler PGI

In-Kamera-Bildoptimierung bei voller...

Matrox Imaging Library MIL 10 RTX64

Echtzeit Bildverarbeitung unter Windows