18.08.2022 • Safety, Maschinen- und Anlagensicherheit, Arbeitsschutz

Gut temperiert

Bauer GmbH fertigt individuelle Wärmekammern.

In vielen Fertigungsprozessen werden Stoffe und Materialien eingesetzt, die aus verschiedenen Gründen in einem bestimmten Temperaturfenster gelagert werden müssen. So haben bestimmte Stoffe eine optimale Verarbeitungstemperatur. Diese gilt es zu halten bzw. schnell zu erreichen, um in automatisierten Fertigungsprozessen eine hohe Prozessgeschwindigkeit realisieren zu können. Darüber hinaus können die zu lagernden Medien spezifische Eigenschaften haben, die auch Einfluss auf die Art der Lagerung nach sich ziehen. Bei wassergefährdenden Flüssigkeiten beispielsweise müssen Vorschriften zum Gewässerschutz (WHG) eingehalten werden.

Prozessoptimale, umweltgerechte und gesetzeskonforme Lösungen sind hier gefragt. Über 55 Jahre Erfahrung machen die Bauer GmbH zu einem kompetenten Partner rund um die temperierte Lage-rung. Qualifizierte Fachberater im Außen- und Innendienst stehen zur Verfügung, um Fragestel-lungen zu beantworten und die Projektierung zu begleiten. Dabei sind hochwertige Wärme-kammern ein Schwerpunkt in der Produktion. Das Südlohner Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, individuelle Kundenwünsche zu realisieren.

In den vielen Jahren sind somit eine Vielzahl von unterschiedlichsten Wärmekammern konstruiert, gefertigt und auf Wunsch vor Ort montiert worden. Mehrfach musste eine Wärmekammer so konstruiert sein, dass diese vor Ort wegen Höhen-beschränkungen geteilt und am Aufstellungsort wieder zusammenmontiert werden konnte. Neben der individuellen Ausgestaltung zeichnen sich die Wärmekammern durch eine hohe Energieeffizienz und eine gleichmäßige Warmluftverteilung aus.
www.bauer-suedlohn.de/waermekammer
www.bauer-suedlohn.com

gradient arrows

Bauer GmbH

Postfach 20 11
46350 Südlohn

Tel: +49 2862 709-0
Fax: +49 2862 709-155

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.