22.03.2022 • Security, Einbruchschutz, Perimeterschutz • Security Management, Zutrittsregelung, Zeiterfassung • Security, Videosicherheit, Videoüberwachung

Mobotix: Irisity und Mobotix verbinden Hochleistungskameras und KI

Irisity und Mobotix verbinden Hochleistungskameras und KI

Irisity AB (publ) hat eine eingebettete Version der Software IRIS entwickelt, die über die offene Mobotix 7-Plattform in die neueste Generation von Mobotix-Kameras integriert wird und damit State-of-the-Art-Videoanalyse direkt in den intelligenten Kamerasystemen ermöglicht.

Die leistungsstarke Kombination aus Deep-Learning-basierter Analytik von Irisity und hochleistungs-fähigen Kameras von Mobotix wird Kunden weltweit angeboten. Die intelligenten Videosysteme schützen selbstständig Werte und Personen vor unerwünschten Eingriffen wie Einbruch, Diebstahl, Vandalismus und Gewalt und können bspw. auch hilflose Personen erkennen. IRIS analysiert Pixelmuster direkt in der Kamera. Und das sehr präzise: Bereits 15 Pixel (bei einer Entfernung von 20 m) reichen aus, um Objekte (z.B. Eindringlinge) zu erkennen. Das System vermeidet Fehlalarme, womit sich die Lösung hinsichtlich Datensicherheit, persönlicher Integrität und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften hervorhebt.

Die zukunftsweisende KI-basierte Analytik ist für Kunden weltweit auch als cloud- oder server-basierte Funktion verfügbar und damit auch für die vielen Kameras des Herstellers nutzbar, die vor der neuen 7er-Kamerageneration installiert wurden. Das Leitbild „Beyond Human Vision“ sei das Herzstück einer Philosophie, die Videoüberwachung als Teil eines größeren Potenzials begreift und Mobotix als Basisplattform für innovative Lösungen sieht. Daher freue man sich besonders, diese wegweisende Kombination aus fortschrittlicher Analytik und den leistungsstarken Mobotix 7-Kameras anzukündigen, so Thomas Lausten, CEO von Mobotix. Das neue umfassende Potenzial an neuen Analysemöglichkeiten wird gemeinsam von Irisity und Mobotix an bestehende und neue Kunden in verschiedenen Industriesegmenten weltweit adressiert.

Mobotix sei mit seinen hochwertigen Kameras und seinem starken Vertriebs-Netzwerk weltweit präsent. Seine Videosysteme, die von einem FPGA-Chip mit KI-Beschleuniger angetrieben werden, seien perfekt für die eingebetteten Lösungen von Irisity. Man freue sich darauf, diese leistungsstarke kombinierte Lösung gemeinsam mit Mobotix auf den Markt zu bringen, so Marcus Bäcklund, CEO von Irisity.
www.mobotix.com

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Mobotix AG

Kaiserstraße
67722 Langmeil

Tel: +49 6302 9816-0

weitere Produkte von Mobotix AG

Mobotix: Konica Minolta setzt auf ...

Konica Minolta setzt auf Mobotix