05.10.2021 • Safety, Maschinen- und Anlagensicherheit, Arbeitsschutz

Hymer: Steigtechnik

Hymer-Steigtechnik auf der A+A in Düsseldorf

Die Teilnahme an der Weltleitmesse A+A Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz in Düsseldorf ist beinahe obligatorisch für Hymer-Leichtmetallbau. Ist doch sicheres und gesundes Arbeiten seit jeher das zentrale Thema des Unternehmens aus Wangen im Allgäu.

Mit diesem Fokus präsentiert der Hersteller vom 26. bis 29. Oktober auf der A+A Stufen- und Plattformleitern. Zudem zeigt er für den Bereich Treppen, Plattformen und Wartungsbühnen sein neues Baukastensystem und den damit verbundenen Konfigurator. Zu den Innovationen des Messeauftritts zählt das Baukastensystem. Kunden mit ganz individuellen Anforderungen im Bereich Steigtechniklösungen profitieren davon.

Das System bietet eine Vielzahl an schnell einsetzbaren, kosteneffizienten Lösungen für Treppen, Plattformen sowie Arbeits- und Wartungsbühnen. Speziell konzipierte und äußerst stabile Aluminium-Strangpressprofile bilden eine solide Basis. Produkte aus dem Hymer-Baukastensystem sind enorm standfest. Der große Querschnitt ermöglicht hohe Traglasten und ist der Grundstein für das robuste Produkt, so Vertriebsleiter Markus Nowak. Alle Komponenten im Baukasten sind standardisiert und stehen schnell zur Verfügung. Die einzelnen Bauteile werden miteinander verschraubt – ohne viel Nieten oder Schweißen. Dadurch sind auch schnelle und kurzfristige Reparaturen möglich.

Anwender aus Industrie und Handwerk haben die freie Wahl, ob sie das Produkt ortsfest oder mobil einsetzen wollen. Dabei lassen sich auch Parameter wie Handläufe, Höhe, Treppenneigung oder Stufen- und Plattformbreite variieren. Am besten geht das mit dem eigens dafür entwickelten Online-Konfigurator. Das symmetrische Profilsystem, das nachträgliche Montagen erlaubt, ermöglicht schnelle Anpassungen von Arbeitsbühnen, falls sich örtliche Gegebenheiten oder Voraussetzungen einmal ändern sollten. Wo nötig, kann ein Mitarbeiter auch unkompliziert mit zusätzlichen Sicherungen geschützt werden, bspw. durch feste oder abnehmbare Geländer, selbstschließende Durchgangssperren und Fallschranken. Diese sind wie alle Handläufe im Baukastensystem ergonomisch geformt und in der augenfälligen Sicherheitsfarbe Rot gehalten. Für bauseitige Anbindungen sind verschiedene Boden- und Wandbefestigungen im Baukastensystem vorhanden.
www.hymer-alu.de

A + A: Halle 6, Stand E25

Diese Produktinformation
ist aus unserem Archiv!

Aktuelle Produkte finden Sie über die Suche ...
gradient arrows

Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Käferhofen 10
88239 Wangen

Tel: +49 75 22 700–127
Fax: +49 75 22 700–8127

weitere Produkte von Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Hymer: 60 Jahre aus dem Allgäu

Hymer feiert Geburtstag: 60 Jahre Steigtechnik...

Hymer-Leichtmetallbau: ...

Hymer-Stufenmehrzweckleiter für...