10.11.2014 • Bildverarbeitung / Optische Messtechnik

Matrox Radient eV-CL

Kostengünstiger Framegrabber zur unterstützung aller CL Konfigurationen

Der Matrox Radient eV-CL Framegrabber, eine PCIe 2.0 x8 Karte halber Baulänge, erfasst die Daten aller Camera Link 2.0 Quellen, einschließlich dem full/80-bit Format mit bis zu 85 MHz. Angeboten in den vier Versionen Single-Full, Dual-Base, Dual-Full sowie Quad-Base, alle mit jeweils 1 GB SDRAM für ausreichend on-board Zwischenspeicher, unterstützt der Grabber erweiterte Kabellängen sowie Power-over-Camera Link (PoCL).

Der neue Radient eV-CL enthält dieselbe hoch performante Erfassungshardware wie das neue RadientPro CL Vision Prozessor Board, aber zu reduzierten Kosten für Anwendungen, die nur die Datenerfassung brauchen.

Matrox Radient eV-CL ist in Q4 2014 verfügbar und wird vollständig von der Matrox Imaging Library (MIL) Release 10 für 64-bit Windows 7/8/8.1 unterstutzt, kurz danach auch für 64-bit Linux.

gradient arrows

RAUSCHER GmbH

Johann-G.Gutenberg-Str. 20
82140 Olching

Tel: +49 (0) 8142/ 44841- 0
Fax: +49 (0) 8142/ 44841- 90

Ich interessiere mich für

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen zum Kontaktformular.

weitere Produkte von RAUSCHER GmbH

Basler ace acA1920-25g/u

GigE und USB3 Vision Kameras im 2 Megapixel...

AI EL137 Zeilenbeleuchtung

Advanced illumination modulare LED...

Matrox Radient eV Framegrabber Serie

100% Realtime Vision mit µs-Präzision ohne...

NBASE-T Technologie

NBASE-T Turbo für GigE Vision

Basler PGI

In-Kamera-Bildoptimierung bei voller...

Matrox Imaging Library MIL 10 RTX64

Echtzeit Bildverarbeitung unter Windows